Freitag, 27. November 2015

upCam IP Kameras

Hallöchen meine Lieben... Ich möchte euch heute von einem ganz besonderen Produkttest berichten. Es geht um das Thema Sicherheit und Überwachung. Ich habe nämlich die Cyclon HD IP Kamera zum Testen erhalten. Dies ist eine sehr interessante Überwachungskamera von upCam.



Die Marke upCam besteht seit 2014. Allerdings kann das Unternehmen auf langjährige Erfahrung im Bereich Überwachungskameras und Cloud-Plattformen zurückgreifen.

upCam produziert IP-basierte Überwachungskameras mit optionaler Cloud-Lösung. Sie ist sowohl für den Privathaushalt, als auch für Unternehmen geeignet. Zum Aufzeichnen benötigt die Kamera keine zusätzliche Hardware und auch keinen dauerhaft laufenden PC, sondern einzig und allein eine Speicherkarte. Die upCam kombiniert die Stärken von vielen aktuellen Überwachungskameras in nur einem Gerät.

Seit 2009 entwickelt das Unternehmen Cloud-Lösungen und Überwachungskameras. Seit dieser Zeit gab es immer mehr Anbieter von solch IP-basierten Sicherheitskameras, die sich jedoch am Markt nicht etablieren konnten. upCam hat es sich zur Aufgabe gemacht eine Überwachungskamera herzustellen, die alle Stärken der angebotenen Kameras besitzt, jedoch vielseitig einsetzbar und einfach in der Handhabung ist. Deshalb haben sie von den 300 (!) angebotenen Überwachungskameras die verkaufsstärksten 30 gekauft, intensiv getestet und komplett zerlegt. Die Komponenten der Testsieger haben sie dann zu einer Innen- und einer Außenkamera zusammengebaut und mit ihrer Cloud-Plattform verbunden. Um möglichst kostengünstig zu produzieren verwendet upCam ein lizensiertes Gehäuse, das auch von anderen Herstellern verwendet werden kann. Deshalb kann es schon mal vorkommen, dass es Kameras gibt, die der upCam optisch ähneln. Das Original erkennt ihr jedoch am Markenlogo auf der Kamera, der Verpackung und der Bedienungsoberfläche.

upCam möchte, dass die Kunden keine Kompromisse mehr in Qualität und Funktionen eingehen müssen und hat deshalb "die" perfekte Kamera entwickelt!

Im Online-Shop von upCam könnt ihr zwischen der Innenkamera Cyclone HD und der Außenkamera Typhoon HD v2 wählen.

Bezahlen könnt ihr per PayPal, Sofortüberweisung oder Überweisung. Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenlos.

Mein Produkttest

Ich habe mich wirklich riesig darüber gefreut die upCam testen zu dürfen. Der Kontakt zum Support war außerordentlich freundlich und hilfsbereit. Schon nach wenigen Tagen hatte ich mein Testpaket Zuhause. Und diese IP Kamera wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt:

upCam Cyclone HD

Die upCam Cyclone HD ist eine all-in-one Überwachungskamera mit fernsteuerbarer Schwenk-/ Neige-Funktion. Ein besonderes Merkmal ist der integrierte Lautsprecher, sowie ein eingebautes Mikrofon. Damit eignet sich diese Überwachungskamera sogar als Babyfon und zur Kommunikation mit den Personen vor der Kamera.

Das upCam "all-in-one"-Prinzip

● upCam liefert alle Funktionen in einer Kamera, so dass keine anderen Geräte notwendig sind!
 
● upCam deckt alle Einsatzbereiche ab, egal ob privat oder geschäftlich, innen oder außen, Einsteiger oder Profi!

● upCam kombiniert alle hochwertigen Komponenten der beliebtesten Kameras in einem Gerät!



Funktionen:

HD960p

Durch die hohe Auflösung der upCam Cyclone HD sieht 5-mal mehr Details als mit einer herkömmlichen Überwachungskamera mit Standardauflösung. Durch die H.264-Kompressionen ist das Datenvolumen des Videotransfers trotzdem geringer als das Datenvolumen von konventionellen IP Kameras. Somit kann man auch mehrere Überwachungskameras über einen Internetanschluss anbinden.

WLAN

Dank integriertem WLAN ist die kabellose Verbindung möglich. Durch die aktuellste Verschlüsselung ist die IP-Kamera mit jedem Router kompatibel und wird vor unberechtigten Zugriffen geschützt.

Elektronische Schwenk-/Neige-Funktion

Die upCam ist von überall auf der Welt mit dem Smartphone, PC oder Mac steuerbar. Das Objektiv ist horizontal um 355° und vertikal um 120° schwenkbar.

Lautsprecher & Mikrofon

Mit der Cyclone HD upCam kann man nicht nur sehen, sondern auch hören. Außerdem kann man mit einem Klick den integrierten Lautsprecher aktivieren und über die Kamera sprechen. Dies ist mit einer App auch auf dem Smartphone und Tablet möglich.

Bewegungserkennung

Durch die Bewegungserkennung kann wahlweise eine E-Mail mit Bild-Anhang oder ein Video auf der SD-Karte bzw. dem PC oder NAS-Gerät gespeichert werden. Alternativ kann das Video auch auf der Cloud-Plattform gesichert und eine Push-Message auf das Smartphone oder Tablet gesendet werden.

Nachtsicht

Dank integrierter Infrarot-LEDs kann die upCam HD auch nachts aufzeichnen. Das Infrarot Licht erzeugt keine Helligkeit, welche von anderen Personen gesehen werden könnte, sondern ist stattdessen nur für den Bild-Sensor der IP Kamera wahrnehmbar. Dadurch kann man auch in vollkommener Dunkelheit sehen, was vor der upCam geschieht.

P2P-Verbindung möglich

Keine lästige Portweiterleitung im Router mehr nötig. Dank der P2P-Funktion kann jeder Anwender ohne Vorkenntnisse eine upCam einrichten. Mit der P2P-Direktverbindung ist die Kamera außerdem kompatibel mit 3G/4G und LTE-Routern, welche sich mithilfe einer SIM-Karte ins mobile Internet einwählen. Die upCam kann, wie jede andere IP Kamera auch, in ein PC-Programm über die IP Adresse der Kamera eingebunden und über eine DDNS-Adresse erreicht werden.

Zugriff via Smartphone & Tablet

Um die Kamera auf dem Smartphone einzurichten, muss man einfach nur den QR-Code auf der Unterseite der Kamera mit der kostenlosen App "upCam QuickConnect" einscannen und das Passwort eingeben. Anschließend kann man von überall auf der Welt auf die upCam zugreifen.

Hier gehts zu den technischen Daten.

Einrichtung via PC

1. Anschließen der upCam
( LAN-Kabel und Netzteil an die Kamera anschließen; LAN-Kabel an den Router anschließen und das Netzteil in die Steckdose stecken )

2. Installieren des "upCam Such-Tool" von der Schnellstart-CD auf dem PC
( auf "Suchen" klicken um die Kamera zu finden; Doppelklick auf die Kamerazeile; Installieren des Plugin der Kamera-Oberfläche )

3. WLAN aktivieren
( im Menü unter "Einstellungen" - "Netzwerk" - "WLAN" )

4. Aufnahmefunktion aktivieren
( via SD-Karte oder Cloud-Plattform )

Die upCam Cyclone HD ist im Online-Shop für 119,- € erhältlich. Es gibt sie in den Farben weiß und schwarz zur Auswahl.

Das Fazit:

Ich war wirklich schon sehr gespannt auf diesen Produkttest, da ich schon immer mal wissen wollte, was meine beiden Katzen alles so anstellen, wenn keiner Zuhause ist. :)


Im Lieferumfang der upCam Cyclone HD IP Kamera ist Folgendes enthalten:

- Cyclone HD Kamera
- Netzwerkkabel
- Stromadapter
- 2-Achsen Montagefuß (inkl. aller Schrauben) für Wand- und Deckenmontage
- 4 GB Micro SD Karte
- Schnellstart-Anleitung
- upCam Software-CD



Im Paket war die upCam Überwachungskamera gut verpackt und gesichert, so konnte beim Transport nichts passieren.



Die Einrichtung auf dem PC war wirklich kinderleicht und ging sehr schnell. Einfach die IP Kamera an den Router und Strom anschließen, die Software auf dem PC installieren, Kamera suchen, Plugin installieren, fertig! Und schon konnte man loslegen! Ich habe dann noch die "upCam QickConnect" App auf meinem Smartphone installiert, damit ich von unterwegs Zugriff auf die Kamera habe.

Als ich das erste Mal von unterwegs die Kamera abgerufen habe, konnte ich sehen was meine Katzen machen, wenn ich nicht Zuhause bin. Und es ist das, was sie eigentlich den ganzen Tag machen - Schlafen! Auf der App habe ich dann das Mikrofon aktiviert und die beiden Katzen gerufen. Luna hat sich total verwirrt umgeschaut und ist dann aufgestanden und auf den Schrank, wo die Kamera drauf stand, gesprungen. Ab da konnte ich nur noch ihr Schnäuzchen und Barthaare ganz dicht an der Kamera sehen. Sie hat anscheinend meine Stimme erkannt und mich gesucht. :)




Die upCam habe ich jetzt immer an, wenn ich zur Arbeit gehe. So kann ich immer mal nach dem Rechten schauen, Jetzt in der dunkleren Jahreszeit, wo es vermehrt Einbrüche gibt, fühlt man sich mit solch einer Überwachungskamera wirklich sehr viel wohler.

Mit der upCam App kann man die IP Kamera via Fingerbewegung sogar drehen und neigen. So hat man den Rundum-Überblick. Wirklich toll! Die Qualität der Bildübertragung ist unglaublich gut, man kann gestochen scharfe Bilder sehen - sogar bei der Nachtsicht!




Die upCam IP Kamera kann ich jedem wirklich empfehlen, der sein Zuhause absichern möchte, sowie demjenigen, der Haustiere hat und sehen will, was sie den ganzen Tag so treiben! ;) Durch die ganzen Funktionen ist die Kamera sehr vielseitig einsetzbar. Ich könnte mir vorstellen sie auch irgendwann einmal als Babyfon zu nutzen. Durch die Nachtsichtfunktion und das Mikrofon ist sie dafür ideal!






Super Überwachungskamera zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis! Jeder sollte eine upCam IP Kamera Zuhause haben!

Ich bedanke mich bei upCam dafür, dass mir dieser Produkttest ermöglicht wurde! Wir haben sehr viel Freude an der upCam!

1 Kommentare:

Otmar Schmitz hat gesagt…

Danke für den ausführlichen Bericht. Jetzt habe auch ich verstanden was p2p im Kamerabereich bedeutet. Bisher war mir der Begriff nur als Geschäft von privat zu privat geläufig

Kommentar veröffentlichen

 
Copyright © Saskia testet!
Blogger Theme by BloggerThemes | Theme designed by Jakothan Sponsored by Internet Entrepreneur